Online: Social Media für Auszubildende in Unternehmen

Datum:  - 
Seminar-Nummer: A042024
Ort:Büro oder Homeoffice
Preis: 390,-/310,-*
Zielgruppe: Auszubildende aller Lehrjahre
Anmelden

Junge Mitarbeitende fit machen für die Unternehmenskommunikation via Social Media

Wer mit seinem Unternehmen junge Zielgruppen über Social Media ansprechen möchte, zum Beispiel zur Gewinnung der Auszubildenden von morgen, tut gut daran, ebenso junge Mitarbeitende in die Kampagnenerstellung und -umsetzung einzubinden. Denn: Was Schülerinnen und Schüler wirklich interessiert und wie diese in jugendgerechter Sprache erreicht werden können, wissen junge Mitarbeitende der gleichen Generation am besten. Auch kennen sich diese zumeist hervorragend mit den Social-Media-Tools aus.

Wichtig ist, diesen Social-Media-affinen Mitarbeitenden den Blick für die Notwendigkeiten der Kommunikation im Namen des Unternehmens mitzugeben. Und genau darum geht es in unserem Seminar: Wie lassen sich Unternehmensziele auf Social-Media-Maßnahmen übertragen und gewünschte Botschaften integrieren? Wie können jugendaffine Inhalte so gestaltet werden, dass diese dennoch seriös bleiben und zur Unternehmensmarke passen? Welche No-Gos gibt es? Wie steht es um das Recht am eigenen Bild, um Datenschutz und andere Persönlichkeitsrechte? Was habe ich zu beachten, wenn ich mich online privat zu Unternehmensthemen äußere? Wie gehe ich mit Angriffen in den Sozialen Medien um?

All diese Aspekte werden wir intensiv betrachten. In Übungen verfestigen wir gelernte Inhalte und die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, hier Ihre konkreten Unternehmensthemen einzubringen.

  • Über Unternehmenspositionierung, Zielgruppen und Botschaften – Marketing-Basics I
  • Wie ein positives Unternehmensbild durch Kommunikation entsteht (oder zerstört werden kann) – Marketing-Basics II
  • Jugendorientierte Inhalte für eine seriöse Unternehmensmarke entwickeln
  • Kreativität führt: Möglichkeiten im spielerischen Umgang mit Bild und Text
  • No-Gos der Unternehmenskommunikation in Social-Media-Kanälen
  • Grenzen der Freiheit: Bildrechte, Datenschutz, Wahrung von Unternehmensgeheimnissen, Freigabeprozesse
  • Shit (Storm) happens: Was tun bei Angriffen in Sozialen Medien?

Voraussetzung zur Teilnahme am Online-Seminar
Sie benötigen einen PC oder ein Laptop mit Internetzugang, Kamera und Lautsprecher. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung durch den Veranstalter, die Haus der Unternehmer GmbH. Wir schicken den link an die EMail-Adresse, die uns vorliegt. Bitte lassen Sie uns frühzeitig wissen, wenn Sie eine andere EMail-Adresse wünschen. Bitte wählen Sie sich einige Minuten vor dem Start des Seminares ein.

Referenten

Peter Diekmann

Geschäftsführer, Diekmann Public Relations GmbH, Herne

Seit über 20 Jahren ist Peter Diekmann als Kommunikationsberater selbstständig. Die Wurzeln seiner Tätigkeit liegen im Studium der Betriebswirtschaftslehre, in der klassischen Kommunikation sowie im Verhaltenstraining. Seit gut zehn Jahren ist der Schwerpunkt seiner Arbeit die Beratung in Bezug auf die interne Kommunikation in Veränderungsprozessen und Krisen.

Anmelden