Unternehmertag Sommer 2017

Wim Abbing: „Den Maschinenbauer mit dem Programmierer versöhnen“

Nach oben

Christoph Keese zum Stand der Digitalisierung

Nach oben

Podiumsdiskussion mit Digitalisierungsexperten

Darauf, dass mit der Digitalisierung vor allem auch ein kultureller Wandel einhergeht, verwies der Geschäftsführer der Mülheimer Hans Turck GmbH & Co. KG, Christian Wolf. Das Unternehmen Turck ist im industriellen Mittelstand so etwas wie ein digitaler Vorreiter, der rund 100 Millionen Euro in die Digitalisierung seiner Prozesse investiert. Wolf gelang es auf dem Unternehmertag – mithilfe der konkreten Umsetzungserfahrungen in seinem Betrieb – das Thema Digitalisierung vom Abstrakten ins Konkrete zu bringen und damit eine Art „Aha-Effekt“ im Publikum auszulösen.

Nach oben

Längster Gründertisch an Rhein und Ruhr

Start-ups mit kreativen und häufig digitalen Geschäftsideen auf der einen und auf der anderen Seite etablierte Mittelständler, die durch die Digitalisierung aus bestehenden Geschäftsfeldern neue Geschäftsmodelle entwickeln können. „Insbesondere digitale Impulse sind für die Unternehmen an Rhein und Ruhr wichtig, um nicht den Anschluss zu verlieren“, betont Wolfgang Schmitz, Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes. Weil es so gedeihlich ist, wenn sich junge und etablierte Unternehmen zusammentun, lud der Unternehmerverband hiesige Start-ups zum „Längsten Gründertisch an Rhein und Ruhr“ im Rahmen des Unternehmertages ein. Die Gründungsideen waren vielfältig: ein Hersteller von Nanopartikeln, eine Videotelefonie-Plattform für Zugezogene, eine Initiative für Software-Qualität sowie Beratungsunternehmen zu den Themen China Marketing, familienbewusste Unternehmenskultur, Vertrieb mit Fokus auf den Kunden 4.0 und Stressregulation.

Auch nach dem Gründertisch stehen im Rahmen der neuen Initiative Start-ups @Unternehmerverband kostenlos Angebote der Arbeitgeberorganisation offen: Kurzporträts in den Medien und unter gewissen Voraussetzungen eine kostenlose Mitgliedschaft für Gründer. „Wir ermutigen junge Unternehmer, ihre Chancen zu nutzen. Für Existenzgründer aktivieren wir gerne unser Netzwerk aus rund 700 Mitgliedsunternehmen und über 5.000 Fach- und Führungskräften“, sagt Wolfgang Schmitz

Nach oben

Die Gründer

Nach oben

Impressionen vom Unternehmertag

Nach oben

Auszüge aus unserem Gästebuch

Nach oben

Smilies als Gastgeschenk

Nach oben

 

Kalender

Unternehmertage und -treffen, Seminare, Arbeitskreise, Business Breaks oder Netzwerkveranstaltungen – die nächsten Termine des Unternehmerverbandes sind hier aufgelistet.

Weiterlesen

Downloads

Unsere Broschüren und Handreichungen finden Sie hier ebenso wie unsere Zeitung [unternehmen!]. Auch wenn Sie sich für unser HAUS DER UNTERNEHMER interessieren, werden Sie hier fündig.

Weiterlesen
Ansprechpartner

Ansprechpartner

Acht Juristen, ein Verbandsingenieur, eine Volkswirtin und zwei Journalisten – wenn Sie Fragen haben, helfen wir gerne weiter. Alle Ansprechpartner mit ihren Assistentinnen finden Sie hier.

Weiterlesen
HAUS DER UNTERNEHMER

HAUS DER UNTERNEHMER

Der Unternehmerverband hat seinen Sitz im HAUS DER UNTERNEHMER in Duisburg. Das Tagungs- und Kongresszentrum kann für geschäftliche wie private Anlässe gemietet werden.

Weiterlesen