Beiträge zu vergangenen Sitzungen

Sitzung vom 15. September 2020

Erfolg mit Ideenmanagement

Durchlaufzeit, Realisierungsquote, Return on Investment, Beteiligung – diese und ähnliche relevante Messgrößen zeigte Herr Prof. Schat von der FOM Hochschule im 2. Treffen des Arbeitskreises Arbeitswirtschaft 2020, der sich des Themas „Erfolg mit Ideenmanagement“ annahm. Was ein gutes Ideenmanagement von einem weniger Erfolgreichen unterscheidet, erläuterte Herr Schat wirkungsvoll anhand seiner „Ideenmanagement Studie 2020“. Diese zeigt, was ein High Performance Ideenmanagement ausmacht. Das Ergebnis überrascht zunächst: Je höher die (Geld-) Prämie, desto schlechter funktioniert tendenziell ein Ideenmanagement. Und ein Low Performance Ideenmanagement kostet Unternehmen täglich bares Geld und Motivation der Beschäftigten, die sich mit Ideen einbringen. Es wurde deutlich herausgestellt, dass ein Ideenmanagement kein „Perpetuum mobile“ ist, sondern zielgerichteter Aktivitäten bedarf. Herr Dr. Schat veranschaulichte, wie Unternehmen ein eingeschlafenes System wieder zum Leben erwecken können. Letztlich wurde aber eins deutlich: Bei Ideen geht es immer um Menschen und deren Motivation.

Die  Präsentation finden Sie im passwortgeschützten Download-Bereich auf unserer Homepage.

Sitzung vom 25. August 2020

Zwischen Ressourceneffizienz und digitaler Instandhaltung

Digitalisierung und Instandhaltung – wie lassen sich diese Anforderungen miteinander verbinden? Die Potenziale von digitalen Projekten in der Instandhaltung waren Thema des Arbeitskreises im August und wurde in anschaulicher Weise von Herrn Sittel (Effizienz-Agentur NRW) aufgezeigt. Die Ressourcen- und Effizienzpotenziale sind beachtlich und können durch Optimierungen bzw. digitale Maßnahmen deutlich gehoben werden. Bis zu 50.000€ können Unternehmen jährlich im Durchschnitt nach Projektumsetzung einsparen. Die Effizienz-Agentur nutzt dabei ein effektives und anwendungsorientiertes Werkzeug aus Datenerhebung, Fehleranalyse und Fehlerprognose, um systematisch ein digitales Predictive Maintenance zu etablieren. Darüber hinaus sind derartige Projekte öffentlich förderfähig. 

Die Präsentation finden Sie wie gewohnt in unserem Download-Bereich.

Sitzung vom 18. Mai 2020

Arbeitskreise Arbeitswirtschaft und Informationsverarbeitung

Arbeit in Zeiten von Corona

Die Corona-Krise hat in vielen Unternehmen Arbeit neu definiert. Wo früher Meetings, Besprechungen und Dienstreisen angesetzt wurden, trifft man sich virtuell in Videokonferenzen aus dem Home Office. Nach diesem Vorbild luden Ingo Berg (Arbeitskreisvorsitzender des Arbeitskreises Informationsverarbeitung & Digitalisierung) und Tobias Fastenrath vom Unternehmerverband am 18. Mai 2020 zu einem Online-Meeting ein, um sich über die aktuellen Entwicklungen auszutauschen. Und es gab viel zu besprechen unter den Produktions-verantwortlichen und IT-Fachleuten: Die Teilnehmer erklärten, wie sie Produktion in der Hochphase des Lockdowns in kürzester Zeit umgestellt haben, Seminare und Veranstaltungen auch künftig online anbieten oder Anwendungen digitalisiert haben. Inwieweit diese in digitaler Form bleiben, wurde kontrovers diskutiert. Alle waren sich aber in einer Sache einig: Die Corona-Krise hat dem Wandel der Arbeit und der Digitalisierung einen mächtigen Schub gegeben.

Nach oben

Mitglieder des Arbeitskreises Arbeitswirtschaft trafen sich zur Workshop-Reihe „Lean-Leadership“

Sitzung vom 29.05.2017

Sitzung vom 09.06.2016

 

Kalender

Unternehmertage und -treffen, Seminare, Arbeitskreise, Business Breaks oder Netzwerkveranstaltungen – die nächsten Termine des Unternehmerverbandes sind hier aufgelistet.

Weiterlesen

Downloads

Unsere Broschüren finden Sie hier ebenso wie unsere Zeitung [unternehmen!]. Auch über unser HAUS DER UNTERNEHMER können Sie sich anhand von Flyern informieren.

Weiterlesen

Ansprechpartner

Acht Juristen, ein Verbandsingenieur, eine Volkswirtin und zwei Journalisten – wenn Sie Fragen haben, helfen wir gerne weiter. Alle Ansprechpartner mit ihren Assistentinnen finden Sie hier.

Weiterlesen
HAUS DER UNTERNEHMER

HAUS DER UNTERNEHMER

Der Unternehmerverband hat seinen Sitz im HAUS DER UNTERNEHMER in Duisburg. Es kann für geschäftliche wie private Anlässe gemietet werden.

Weiterlesen