Mit der Politik im Dialog

Der Unternehmerverband lud Nina Andrieshen MdL (SPD) zum Gespräch ein.

Politik und Unternehmerverband im Dialog: In dieser Woche tauschten wir uns mit Nina Andriehsen, MdL für den Kreis Borken im NRW-Landtag, in Bocholt aus. Auf dem Foto im Hintergrund sind Martin Jonetzko und Jennifer Middelkamp vom Unternehmerverband.

In unserem Gespräch bewegte uns eine zentrale Frage besonders: Wie können wir Jugendliche für eine Duale Berufsausbildung begeistern? Die Politikerin selbst ist der Beweis dafür, dass man eher auf die Fähigkeiten schauen und vertrauen sollte, als ausschließlich nach Abitur und Studium zu streben. Die heutige Landtagsabgeordnete für die SPD wechselte nach der 10. Klasse von einem Gymnasium wider aller damaligen Normen in eine Erzieherinnenausbildung: Bis zu ihrem Mandat im Jahr 2021 arbeitete sie auch in diesem Beruf.

Auch die Arbeitgeberorganisation setzt viel daran, den besonderen Wert der Dualen Ausbildung zu betonen: Wir organisieren Schüler-Praktika, sorgen u. a. mit dem InfoTruck der Metall- und Elektroindustrie für Berufsorientierung und bringen LehrerInnen mit AusbilderInnen in Kontakt. Denn: Die Duale Berufsausbildung, gerade im gewerblich-technischen Bereich in der Industrie, sorgt für eine solide Basis für ein zufriedenes und auskömmliches Berufsleben – und #weiterbildung und #weiterentwicklung sind absolut nicht ausgeschlossen!

Weitere Themen im Gespräch waren die frühkindliche Bildung, der Mangel an ErzieherInnen und (Berufsschul-)LehrerInnen sowie – durchaus mit differenzierten Standpunkten – politische Diskussionen rund um Bürgergeld und aktuelle Tarifrunden.

Nina Andriehsen (im Vordergrund), MdL für den Kreis Borken im NRW-Landtag, kam mit Martin Jonetzko und Jennifer Middelkamp vom Unternehmerverband ins Gespräch. (Foto: Andrieshen)

Ansprechpartner

Christian Kleff

Geschäftsführer "Wirtschaft für Duisburg" und Leiter Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail:kleff(at)unternehmerverband(dot)org

Jennifer Middelkamp

Regionalgeschäftsführung Kreise Borken / Kleve und Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail:middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Referentin

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail:klan(at)unternehmerverband(dot)org

Raphaela Joy Heuthe

Mitarbeiterin Kommunikation und Marketing