Online-Seminar: Ideen professionell managen

Datum:  - 
Seminar-Nummer: D172021
Ort:Büro oder Homeoffice
Preis: 450,-/380,-*
Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an Vertreter mittlerer und größerer Produktionsunternehmen.
Anmelden

Von der Idee zur Umsetzung – Ideenmanagement erfolgreich gestalten

Donnerstag, 4. Februar 2021, 10.00 bis 12.30 Uhr und 14.00 bis 16.30 Uhr

Ideenmanagement, betriebliches Vorschlagswesen, kontinuierlicher Verbesserungsprozess, Workshops und Qualitätszirkel – all dies sind längst eingeführte und weit etablierte Werkzeuge. Doch wenn man sich die Realität in den Betrieben ansieht, dann werden diese Ansätze sehr unterschiedlich gelebt. In einigen Betrieben ist das Ideenmanagement ein Traditionsbestand, hat man eben immer so gemacht, keiner möchte die entsprechende Betriebsvereinbarung anfassen.

Andere Unternehmen erhalten mehrere Hundert Euro berechenbaren Nutzen pro Mitarbeiter und Jahr und bekommen drei und mehr Euro Nutzen für jeden Euro, den sie in das Ideenmanagement investieren. Was machen diese Unternehmen anders?

In diesem Seminar werden die aktuellen juristischen und betriebswirtschaftlichen Grundlagen des Ideenmanagements dargestellt – daraus ergeben sich die Gestaltungsmöglichkeiten.

Mit realen Zahlen wird ein typisches Ideenmanagement kalkuliert: Welche Kosten sind zu erwarten? Wie viele Ideenmanager sollten beschäftigt werden, was ist für Software zu veranschlagen, welche weiteren Positionen sind zu berücksichtigen?

Anhand aktueller Kennzahlen der Ideenmanagement Studie 2020 werden die Unterschiede von guten Unternehmen mit einem High Performance Ideenmanagement zu jenen Unternehmen, die ein eingeschlafenes Ideenmanagement aufweisen, dargestellt und konkrete Ansätze zur Verbesserung des Ideenmanagements gegeben.

Input des Referenten und Diskussion wechseln sich ab. Sie sind gerne eingeladen, Ihre spezielle Situation einzubringen.

Voraussetzung zur Teilnahme am Online-Seminar
Sie benötigen einen PC oder ein Laptop mit Internetzugang, Kamera und Lautsprecher. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung durch den Veranstalter, die Haus der Unternehmer GmbH. Wir schicken den link an die EMail-Adresse, die uns vorliegt. Bitte lassen Sie uns frühzeitig wissen, wenn Sie eine andere EMail-Adresse wünschen. Bitte wählen Sie sich einige Minuten vor dem Start des Seminares ein.

Referenten

Tobias Fastenrath

Verbandsingenieur, Unternehmerverband, Duisburg

Tobias Fastenrath studierte Wirtschaftsingenieurwesen mit der Fachrichtung Arbeitssysteme und bildete sich zum Fachtrainer & Innovationsmanager weiter. Er arbeitete als Sicherheitsingenieur bzw. KVP- und Gesundheitsschutzkoordinator. Seit 2019 ist er Verbandsingenieur beim Unternehmerverband bzw. Projektingenieur bei HAUS DER UNTERNEHMER GmbH. Hier beschäftigt er sich mit den Themen der Arbeitswirtschaft: Entgelt- sowie Arbeitszeit- und Schichtplangestaltung, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Prozessuntersuchungen, Veränderungsprozesse, Produktivitäts-management, Produktionssysteme und Ideenmanagement.

Professor Dr. Hans-Dieter Schat

Allgemeine BWL, Schwerpunkt: Human Resource Management, FOM Duisburg

Prof. Dr. Hans-Dieter Schat war u.a. bei Daimler und Fraunhofer als Einreicher, Gutachter, Führungskraft und Ideenmanager beschäftigt. Am Institut für angewandte Arbeitswissenschaft ifaa schrieb er sein erstes Buch über das Ideenmanagement. Nun ist er Professor für Personalwesen an der FOM Hochschule und arbeitet als Wissenschaftler, Autor und Blogger für das Ideenmanagement. Aktuelles findet sich auf www.IdeenmanagementBlog.de

Anmelden