UVG-Unternehmerpreis 2009 an Theodor Wüllenkemper

Mülheimer Flugpionier steht für Freiheit und Verantwortung

Theodor Wüllenkemper ist mit dem UVG-Unternehmerpreis des Jahres 2009 ausgezeichnet worden.

Der Präsident der UnternehmerverbandsGruppe, Heinz Lison, nannte den 83-Jährigen in seiner Laudatio einen „Entrepreneur der alten Schule, ehrlich und aufrichtig, gerade heraus, herzlich, legendär humorvoll und charmant, dabei von einer überaus sympathischen Bescheidenheit und zugleich energisch und zielstrebig wie kaum ein Zweiter“. Er sei bis heute ein „Pionier durch und durch“. Sein Name stehe für einen Neubeginn in Deutschland, für wiedergewonnene Freiheit und für wiedergewonnene Verantwortung, auch und gerade als Unternehmer.

Der Mülheimer ist erste Deutsche, dem die Alliierten nach dem Zweiten Weltkrieg wieder einen Flugschein ausstellten. Zeitgleich mit der Lufthansa nahm die von ihm gegründete WDL 1955 den Flugbetrieb auf. Heute betreibt die WDL-Gruppe nicht nur zahlreiche Fracht- und Passagierflugzeuge, die weltweit Ziele ansteuern, sondern baute auch eine Reihe von Luftschiffen, die rund um den Globus als Werbeträger fungieren.

Lison erinnerte daran, dass Wüllenkempers große Leidenschaft, die Fliegerei, in den ersten Nachkriegsjahren verboten war – es dem Preisträger aber dennoch gelang, seinem Hobby auf abenteuerlichen Wegen zu frönen. Bemerkenswert sei auch, dass das Unternehmen alle seine Aktivitäten aus eigener Kraft und ohne den Beistand der Banken finanziere. Wüllenkempers Motto sei: „Disziplin, Ordnung, Sicherheit“ -eine im Luftfahrtgeschäft lebenswichtige Devise.

Die stehenden Ovationen von rund 180 Gästen bei der Preisverleihung anlässlich des Mülheimer Unternehmertags – der Unternehmerverband Mülheimer Wirtschaftsvereinigung ist eine von sechs Arbeitgeberorganisationen in der UVG – wertete Lison als Ausdruck des tiefen Respekts vor dem „stets aufrechten Gang und dem Mut“  Wüllenkempers. Tiefe Bewunderung verdiene dieser für die Dialogbereitschaft mit den oft ehrverletzend argumentierenden Gegnern des Flughafens Essen-Mülheim, wo Teile der WDL-Flotte stationiert sind.

Es sei, so Lison, ein schöner Zufall, dass der zum 5. Mal vergebene UVG-Unternehmerpreis – eine Plastik der Ruhrgebiets-Künstlerin Annette Seiler – den Titel „Der Traum vom Fliegen“ trage. Schließlich sei dies auch zu allen Zeiten Wüllenkempers Traum gewesen.

Der Preisträger bedankte sich tief gerührt, aber zugleich in der ihm eigenen Bescheidenheit: „Den Preis habe ich nicht wirklich verdient, die Ehre gebührt vielmehr meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern“.

Die UVG-UnternehmerverbandsGruppe vertritt bundesweit, jedoch mit Schwerpunkt im Ruhrgebiet und am Niederrhein, rund 700 Mitgliedsfirmen.

Preisträger Theodor Wüllenkemper (links) und UVG-Präsident Heinz Lison (Klick zum Vergrößern).

Ansprechpartner

Christian Kleff

Geschäftsführer "Wirtschaft für Duisburg" und Leiter Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail:kleff(at)unternehmerverband(dot)org

Jennifer Middelkamp

Regionalgeschäftsführung Kreise Borken / Kleve und Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail:middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Referentin

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail:klan(at)unternehmerverband(dot)org

Sonja Kochem

Mitarbeiterin Marketing und Kommunikation

Telefon: 0203 99367-205

E-Mail:kochem(at)unternehmerverband(dot)org