Unternehmerverband stellt aktuelle Konjunkturumfrage vor

Mit großer Presseresonanz stellte der Unternehmerverband gemeinsam mit Vertretern aus Mitgliedsunternehmen in dieser Woche die aktuelle Konjunkturumfrage von arbeitgeber ruhr vor. Tenor: Mit der Wirtschaft an Rhein und Ruhr scheint es wieder bergauf zu gehen. Der Sprecher der regionalen Wirtschaft Heinz Lison sagte, die repräsentativen Ergebnisse seien besser als im ersten (Krisen-)Halbjahr 2009: Knapp 60 Prozent der Arbeitgeber melden eine bessere Ertragslage, im Metallverband sind es 41 Prozent. Die Personalentwicklung ist laut Hauptgeschäftsführer Wolfgang Schmitz sehr positiv: 61 Prozent haben kein Personal abgebaut, sieben Prozent trotz der Krise sogar eingestellt. Die Situation in den eigenen Betrieben ergänzten Ulrich Grillo (Vorstand Grillo-Werke), Theo Sausen (Gesellschafter Woma) und Helge Schulz (Pressesprecher Hitachi).

Die Ergebnisse der Konjunkturumfrage: > Anhang

Ansprechpartner

Christian Kleff

Geschäftsführer "Wirtschaft für Duisburg" und Leiter Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail:kleff(at)unternehmerverband(dot)org

Jennifer Middelkamp

Regionalgeschäftsführung Kreise Borken / Kleve und Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail:middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Referentin

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail:klan(at)unternehmerverband(dot)org

Raphaela Joy Heuthe

Mitarbeiterin Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-205

E-Mail:heuthe(at)unternehmerverband(dot)org