Steinhoff bildet vorbildlich aus

Unternehmerverband würdigt das Unternehmen im Rahmen der Aktion „AusgezeichnetAusbilden!“

„Die Corona-Pandemie stellt den Ausbildungsmarkt in NRW weiterhin vor große Herausforderungen. Klar ist aber auch, dass Ausbildung Fachkräftesicherung ist“, so Martin Jonetzko, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes. „Deshalb ist es von so großer Bedeutung, dass die Betriebe in der Region an der Ausbildung festhalten und großes Engagement für den Nachwuchs zeigen.“ Dieses Engagement rückt der Unternehmerverband nun ins Rampenlicht und würdigt besonders aktive Mitgliedsunternehmen im Rahmen der Aktion „AusgezeichnetAusbilden!“.

Eines davon ist die Steinhoff GmbH & Cie. OHG, Experte für geschmiedete Stahlwalzen. Während der Corona-Pandemie bot das Unternehmen seinen Auszubildenden eine noch intensivere Betreuung durch die Ausbilder: Unterrichtsinhalte aus der Berufsschule wurden gemeinsam aufgearbeitet.

Um neue Bewerber/-innen zu gewinnen, veranstaltete Steinhoff extra einen internen Workshop und verabschiedete anschließend ein Maßnahmenpaket zur Azubigewinnung. Zu den Maßnahmen zählten u. a. intensive Bemühungen via Social Media sowie enge Kooperationen mit den Schulen der Umgebung: Ein extra gefertigter Ausbildungsflyer wurde an die Schülerinnen und Schüler verteilt. Besonders erfreulich: „In den vergangenen Jahren haben wir in der Regel vier Ausbildungsplätze anbieten können. In diesem Jahr sind es sogar sieben“, berichtet Stefan Kröber, Produktionsleiter bei Steinhoff. „Wir haben unser Angebot an Ausbildungsstellen vergrößern können und erstmals auch einen Ausbildungsplatz zum/zur Mechatroniker/-in geschaffen.“

Damit reiht sich Steinhoff ein in eine Phalanx zahlreicher Unternehmen in NRW: „Viele unserer Mitglieder haben alles dafür getan, dass die aktuellen Auszubildenden nicht auf der Strecke bleiben und junge Menschen auch künftig für eine Ausbildung in ihren Unternehmen zu begeistern“, lobt Martin Jonetzko.

„AusgezeichnetAusbilden!“ ist eine Aktion im Rahmen der Ausbildungskampagne #NRWirtschaftBildetAus von unternehmer nrw. Sie ergänzt weitere Initiativen wie „Ausbildung jetzt!“ im Sommer der Ausbildung 2021.

Ausgezeichnete Ausbildung: Martin Jonetzko, stellv. Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes (3. v. r.) überreicht Urkunde und Präsentkorb an Stefan Kröber, (3. v. l.), Leiter Produktion, Sarah Ostermeier (ganz links), Personalsachbearbeitung / Projekte, Musa Zengin (4. v. r), Ausbildungsleiter, und die angehenden Zerspanungsmechaniker/-innen bei der Steinhoff GmbH & Cie. OHG. (Foto: Unternehmerverband / Hinweis: alle Personen auf dem Foto sind vollständig geimpft oder wurden negativ getestet)

Ansprechpartner

Christian Kleff

Geschäftsführer "Wirtschaft für Duisburg" und Leiter Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail:kleff(at)unternehmerverband(dot)org

Jennifer Middelkamp

Regionalgeschäftsführung Kreise Borken / Kleve und Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail:middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Referentin

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail:klan(at)unternehmerverband(dot)org

Raphaela Joy Heuthe

Mitarbeiterin Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-205

E-Mail:heuthe(at)unternehmerverband(dot)org