Spitzengewerkschafter zu Gast beim Unternehmerverband

IG-Metall-Chef Detlef Wetzel kommt zum Unternehmertag nach Duisburg

Mit den Gewerkschaften im Gespräch bleiben, nicht nur in Tarifverhandlungen, darauf kommt es dem Unternehmerverband an. Auch wenn er beim kommenden Unternehmertag IG-Metall-Chef Detlef Wetzel als Gast begrüßen kann. „Wir suchen den Dialog mit den Gewerkschaften, um gemeinsam Perspektiven auszuloten. Wir freuen uns deswegen sehr, dass Detlef Wetzel zu uns kommt“, sagt der Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes, Wolfgang Schmitz, zur Einladung an den IG-Metaller und gebürtigen Siegerländer.

Themen für die Diskussion mit dem Gewerkschafter gäbe es reichlich. So erforderten die Anforderungen der modernen Arbeitswelt auch von den Tarifpartnern moderne Antworten. Gleichzeitig machen nach Ansicht des Unternehmerverbandes staatliche Regulierungsbemühungen wie der Mindestlohn den Betrieben zu schaffen. „Wir erleben mit dem Mindestlohn-Gesetz einen beispiellosen Eingriff der Politik in die erfolgreiche Tarifautonomie. Gemeinsam mit den Gewerkschaften muss es jetzt darum gehen, die Tarifpartnerschaft wieder zu stärken“, erläutert Schmitz.

Der Unternehmertag, der am 2. Juli im Duisburger HAUS DER UNTERNEHMER stattfindet, trägt die Überschrift „Neue Ideen? Die Tarifpartnerschaft in der modernen Arbeitswelt“. Eine spannende Diskussion zwischen Gewerkschafter und Unternehmern ist garantiert. In den Vorjahren waren beim Unternehmertag unter anderem schon Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und der damalige Vizekanzler Philipp Rösler zu Gast. Die Veranstaltung ist Vertretern der Mitgliedsunternehmen des Unternehmerverbandes vorbehalten.

Die Unternehmerverbandsgruppe mit ihren sechs Einzelverbänden und ihren rund 700 Mitgliedsunternehmen gehört zu den größten Arbeitgeberverbänden Nordrhein-Westfalens. Mit Sitz in Duisburg reicht ihr angestammtes Verbreitungsgebiet vom westlichen Ruhrgebiet (Duisburg, Mülheim, Oberhausen) über den Kreis Wesel bis an die niederländische Grenze (Kreis Kleve) und ins Münsterland (Kreis Borken).

IG-Metall-Chef Detlef Wetzel (Foto: IG Metall)

Ansprechpartner

Christian Kleff

Geschäftsführer "Wirtschaft für Duisburg" und Leiter Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail:kleff(at)unternehmerverband(dot)org

Jennifer Middelkamp

Regionalgeschäftsführung Kreise Borken / Kleve und Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail:middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Referentin

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail:klan(at)unternehmerverband(dot)org

Sonja Kochem

Mitarbeiterin Marketing und Kommunikation

Telefon: 0203 99367-205

E-Mail:kochem(at)unternehmerverband(dot)org