Seminargeschäft als Lichtblick im Corona-Jahr 2021

„Klassiker“ unter den Weiterbildungs-Themen besonders beliebt / Neues technisches Equipment im HAUS DER UNTERNEHMER erleichtert Corona-konforme Veranstaltungen

2021 war in der Veranstaltungsbranche ein Jahr der Aufs und Abs – so auch im HAUS DER UNTERNEHMER im Duisburger Süden. Dort, wo sich sonst Polit-Prominenz, Brautpaare und Unternehmer die Klinke in die Hand gaben, war es im zweiten Pandemie-Jahr 2021 sehr viel ruhiger. Im Veranstaltungszentrum an der Düsseldorfer Landstraße fanden im Sommer einige wenige Hochzeiten, runde Geburtstage und Konfirmationen statt, „möglich machten dies auch neue Luftreinigungsgeräte, die mobil in unseren 17 Räumen genutzt werden können“, so Wolfgang Schmitz, Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes. Ein Highlight sei auf jeden Fall der traditionelle Unternehmertag gewesen, den der Hausherr Unternehmerverband im Spätsommer komplett draußen ausrichtete.
Der Lichtblick war im zurückliegenden Jahr das Seminargeschäft: Online-Seminare bzw. hybride Kurse mit wenig Teilnehmern konnten dank neuer Technik im ehemaligen Offizierscasino durchgeführt werden. „Die Seminar-Teilnehmer trafen sich Corona-konform nicht in Präsenz, sondern digital via Videokonferenz. Dabei arbeiteten sie dann mit einer digitalen Whiteboard-Software in kleineren Teams an speziellen Aufgabestellungen“, erläutert Veranstaltungsmanagerin Sabine van Uden.
„Weiterbildung wird auch in Zeiten der Corona-Pandemie stark nachgefragt“, stellt Heike Schulte ter Hardt, Referentin berufliche Bildung und Qualifikation, fest. Rund 400 Teilnehmer nutzten 2021 die Angebote vor Ort, viele weitere die Online-Seminare. Beliebte Themen waren Klassiker wie „Betriebsratswahlen“, „Arbeitsrecht für Führungskräfte“, „Führen von Krankenrückkehrgesprächen“ und „Führungskräfteentwicklung“. „Ganz neue Themen ergaben sich auch durch die Pandemie – beispielsweise Online-Seminare zum virtuellen Führen oder zu mobiler Arbeit und Homeoffice“, berichtet Schulte ter Hardt. Insgesamt war das Feedback der Teilnehmer sehr gut, auch bei den Online-Formaten.

Online-Seminare wurden bei der HAUS DER UNTERNEHMER GmbH im Corona-Jahr 2021 stark nachgefragt. (Foto: iStock)

Ansprechpartner

Christian Kleff

Geschäftsführer "Wirtschaft für Duisburg" und Leiter Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail:kleff(at)unternehmerverband(dot)org

Jennifer Middelkamp

Regionalgeschäftsführung Kreise Borken / Kleve und Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail:middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Referentin

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail:klan(at)unternehmerverband(dot)org

Raphaela Joy Heuthe

Mitarbeiterin Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-205

E-Mail:heuthe(at)unternehmerverband(dot)org