Kleine Kinder verstehen die Welt

Pixi-Bücher rund um Energie und Technik beim Unternehmerverband Metall erschienen

Wie kommt der Strom in die Steckdose? Warum qualmt ein Kraftwerk immer so? Und wie funktioniert eigentlich ein ferngesteuertes Auto? Weil Kinder einem manchmal Löcher in den Bauch fragen, sind zwei „Pixi“-Bücher erschienen: „Energie und Strom“ sowie „Meine Freundin, die ist Ingenieurin“. Herausgeber dieser Bände in der bekannten Kinderlernbuch-Reihe ist der Unternehmerverband Metall Ruhr-Niederrhein, dessen Verbandsgebiet von Duisburg über Mülheim und Oberhausen bis in die Kreise Wesel, Borken und Kleve reicht. Ziel der beiden Bücher ist es, den mathematisch-naturwissenschaftlichen Nachwuchs möglichst früh zu fördern. Wolfgang Schmitz, Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes Metall, erläutert: „Der Fachkräftemangel ist in aller Munde. Wenn wir es schaffen, schon Kindergarten-Kinder und Grundschüler für Technik zu begeistern, beugen wir langfristig vor.“ Diesem Zweck dient z. B. auch die so genannte „Miniphänomenta“, eine Experimente-Wanderausstellung, die der Unternehmerverband auch an die hiesigen Grundschulen bringt.

Die beiden Pixi-Bücher sind nicht im Handel, sondern ausschließlich und kostenlos über die Arbeitgeberbände der Metall- und Elektro-Industrie zu beziehen. Kostenlose Bestellung unter www.think-ing.de oder kostenloser Download in unserer Rubrik "Schule/Wirtschaft".

Ansprechpartner

Christian Kleff

Geschäftsführer "Wirtschaft für Duisburg" und Leiter Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail:kleff(at)unternehmerverband(dot)org

Jennifer Middelkamp

Regionalgeschäftsführung Kreise Borken / Kleve und Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail:middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Referentin

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail:klan(at)unternehmerverband(dot)org

Sonja Kochem

Mitarbeiterin Marketing und Kommunikation

Telefon: 0203 99367-205

E-Mail:kochem(at)unternehmerverband(dot)org