Jetzt noch bewerben: Familienfreundliche Unternehmen gesucht!

Einsendeschluss beim „Bündnis für Familie Duisburg“ ist der 31. August 2017

Das Duisburger „Bündnis für Familie“ zeichnet auch in diesem Jahr wieder ein „Familienfreundliches Unternehmen Duisburg 2017/2018“ aus. Bald endet die Bewerbungsfrist: Noch bis kommenden Freitag, 31. August 2017, können sich Duisburger Firmen jeder Größe und Branche bewerben.

Erstmals in der Geschichte der Auszeichnung werden auch besonders innovative oder kreative Einzelmaßnahmen gesucht. Denn gerade im kleinen Team komme es auf Rücksicht, Spontaneität, Kollegialität, kreative Lösungen und ein gutes Miteinander an, so die Initiatoren. Solch auszeichnungswürdige Angebote sind beispielsweise Patenschaften zwischen Mitarbeitern und ihren Kollegen in Elternzeit, ein Zuschuss zur Kinder-Ferienfreizeit, ein Frühstücksservice, weil der Betrieb fernab vom Supermarkt liegt, oder ein Schüler-Praktikum für die Mitarbeiter-Kinder. Selbstverständlich können sich aber wie bisher auch solche Firmen bewerben, die gleich mit einem ganzen Maßnahmen-Paket familienfreundlicher Angebote aufwarten – rund um flexibel angepasste Arbeitszeiten, das mobile Büro oder Eltern-Kind-Arbeitsplätze.

Das „Bündnis für Familie“ haben die Stadt Duisburg, der Unternehmerverband und die Niederrheinische IHK 2014 initiiert. Zudem wirken als Bündnispartner der DGB, die Arbeitsagentur, das Jobcenter, die Wirtschaftsjunioren Duisburg, die Arbeitsgemeinschaft der Verbände der Freien Wohlfahrtspflege und hiesige Firmen mit. Neue Bündnispartner sind willkommen!

Einzelheiten zur Auszeichnung und dem Bewerbungsverfahren sind online abrufbar unter www.duisburg.de/familienfreundlichesunternehmen

Ansprechpartner

Matthias Heidmeier

Geschäftsführer Kommunikation

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail: heidmeier(at)unternehmerverband(dot)org

Jennifer Middelkamp

Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail: middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Sabrina Köhler

Assistenz

Telefon: 0203 99367-205

E-Mail: koehler(at)unternehmerverband(dot)org