Drei Personalexperten zu ehrenamtlichen Richtern berufen

Peter Schuster, Julia Nixdorf und Annette Weber entscheiden bis 2027 an der Seite von Berufsrichtern mit

Peter Schuster, Geschäftsführer der DEFLEX-Dichtsysteme GmbH in Moers, Julia Nixdorf, HR Generalist bei der Signode System GmbH in Dinslaken, und Annette Weber, Leiterin Verwaltung bei der Deutsche Giessdraht GmbH in Emmerich, sind von der Präsidentin des Landesarbeitsgerichtes Düsseldorf, Brigitte Göttling, zu ehrenamtlichen Richterinnen und Richtern am Arbeitsgericht Wesel ernannt worden. Bis 2027 werden die Personalexperten mit einem vollwertigen Stimmrecht an der Seite von Berufsrichtern mitentscheiden. Für alle ist es die erste Amtsperiode.
„Die Arbeit als Arbeitsrichter ist gerade für Arbeitgeber eine spannende Aufgabe. Man sammelt wertvolle Erfahrungen, wie arbeitsrechtliche Konflikte in Unternehmen entstehen können. Natürlich ist es unsere Aufgabe als Arbeitsrichter, aktiv an der Lösung dieser Konflikte mitzuwirken“, blickt Peter Schuster, der in Kempen lebt, in die Zukunft. Die DEFLEX-Dichtsysteme GmbH liefert Zubehör für Fenster, Türen und Fassaden sowie Insektenschutz. Auch Personalexpertin Julia Nixdorf aus Dinslaken freut sich auf die Aufgabe: „Als ehrenamtliche Richterin muss ich verantwortlich abwägen. Vor dem Hintergrund des Arbeitsrechtes sind sowohl die Interessen des Unternehmens als auch die Rechte des Arbeitnehmers zu berücksichtigen. Ich bin gespannt, welche Fälle mich erwarten.“ Die Signode System GmbH mit Sitz in Dinslaken ist auf Verpackungstechnik spezialisiert. Erfahrungen, die sie in den Prozessen sammelt in den eigenen Berufsalltag einzubringen – das hat sich Annette Weber, wohnhaft in Goch, vorgenommen: „Andersherum werde ich auch meine Expertise aus dem Bereich Personal und Verwaltung einbringen. Das hilft bei der Entscheidungsfindung und schlussendlich auch bei der Akzeptanz.“
Rund 10.000 ehrenamtliche Richter stehen derzeit den Berufsrichtern an den Arbeitsgerichten in NRW zur Seite – je zur Hälfte aus Kreisen der Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Über das Vorschlagsrecht verfügt der Unternehmerverband Ruhr-Niederrhein. So bringt die Arbeitgeberorganisation immer wieder Führungskräfte, erfahrene Personalleiter und Menschen mit Mitarbeiterverantwortung aus dem Kreise ihrer Mitgliedsunternehmen an die hiesigen Arbeitsgerichte. Für eine Rechtsprechung nah am Arbeitsleben sei der Austausch mit der Praxis unverzichtbar, so der Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes, Wolfgang Schmitz: „Deswegen ist dieses Ehrenamt so wichtig.“

(v.l.):Peter Schuster, Geschäftsführer der DEFLEX-Dichtsysteme GmbH, Julia Nixdorf, HR Generalist bei der Signode System GmbH, Annette Weber, Leiterin Verwaltung bei der Deutsche Giessdraht GmbH (Fotos: privat)

Ansprechpartner

Christian Kleff

Geschäftsführer "Wirtschaft für Duisburg" und Leiter Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail:kleff(at)unternehmerverband(dot)org

Jennifer Middelkamp

Regionalgeschäftsführung Kreise Borken / Kleve und Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail:middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Referentin

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail:klan(at)unternehmerverband(dot)org

Raphaela Joy Heuthe

Mitarbeiterin Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-205

E-Mail:heuthe(at)unternehmerverband(dot)org