Die Kunst, den passenden Bewerber anzusprechen

Seminar im HAUS DER UNTERNEHMER

Es ist eine Kunst, Stellenanzeigen so zu konzipieren, dass sie die richtigen Bewerber ansprechen. Wer gute Fachkräfte anwerben will, hat mit stereotypischen Anzeigen oft keine Chance. Hinzu kommt, dass demografiebedingt die Zahl qualifizierter Bewerber abnimmt. Um sich auf diesem umkämpften und begrenzten Markt durchzusetzen, werden im Seminar „Stellenanzeigen gestalten“ im HAUS DER UNTERNEHMER entsprechende Kenntnisse vermittelt. Um die Präferenzen und Erwartungen der passenden Bewerber zu treffen, gibt es im Seminar Anregungen zum Gliedern, Gestalten und Texten der Anzeigen. Auch das Thema „Anforderungen Antidiskriminierungsgesetz“ wird angesprochen.

Das kostenpflichtige Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte in Personalabteilungen und findet am Freitag, 4. März 2016, von 9 bis 16:30 Uhr im HAUS DER UNTERNEHMER in Duisburg statt. Weitere Infos über Inhalte und Preis unter www.haus-der-unternehmer.de; Anmeldung bei Heike Schulte ter Hardt, Tel. 0203 6082-204.

Ansprechpartner

Christian Kleff

Geschäftsführer "Wirtschaft für Duisburg" und Leiter Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail:kleff(at)unternehmerverband(dot)org

Jennifer Middelkamp

Regionalgeschäftsführung Kreise Borken / Kleve und Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail:middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Referentin

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail:klan(at)unternehmerverband(dot)org

Sonja Kochem

Mitarbeiterin Marketing und Kommunikation

Telefon: 0203 99367-205

E-Mail:kochem(at)unternehmerverband(dot)org