Bewerbungsstart für das „Duale Orientierungspraktikum Technik“ in Bocholt

Oberstufenschüler haben im Herbst die Gelegenheit, Studium und Berufspraxis kennenzulernen – Chance gerade für Mädchen

„Für die Unternehmen in der heimischen Region ist der Fachkräftemangel in den technischen Berufen eine riesige Herausforderung“, sagt Jürgen Paschold von der Regionalgeschäftsführung Bocholt des Unternehmerverbandes. „Grund genug für uns, junge Leute frühzeitig für die MINT-Berufe zu begeistern“, erklärt Paschold. Mit MINT sind die Disziplinen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik gemeint – und genau hier setzt das „Duale Orientierungspraktikum Technik“ an, das der Unternehmerverband in diesem Herbst zum zweiten Mal in Bocholt anbietet. „Die MINT-Berufe bieten große Perspektiven. Gerade jungen Frauen sollten hier viel stärker ihre Chancen nutzen“, wirbt Paschold für die Berufsfelder, die längst keine reinen Männerberufe mehr seien.

„Schüler haben die Möglichkeit, im Rahmen eines zweiwöchigen Praktikums Studium und Berufspraxis näher kennenzulernen. Eine Woche schnuppern sie Campusluft und eine Woche schauen sie zum Beispiel Ingenieuren bei der Arbeit über die Schultern“, erläutert Paschold den Aufbau des Praktikums. Den praxisnahe Einblick ermöglichen dabei die Kooperationspartner des Unternehmerverbandes: Auf der einen Seite die Westfälische Hochschule, auf der anderen Seite die heimischen Unternehmen, die Praktikumsplätze zur Verfügung stellen. Insgesamt 12 Unternehmen beteiligen sich. Der enge Draht des Unternehmerverbandes zur Wissenschaft und in die Betriebe hinein macht den „Realitätscheck“ für die Schüler möglich. „Das Praktikum hilft den Schülern ganz konkret bei der Studien- und Berufsorientierung. Studienabbrüche und Enttäuschungen über die eigene Berufswahl können so vermieden werden“, beschreibt Paschold den Nutzen des Angebots.

Die studienpraktische Woche des Dualen Orientierungspraktikums findet in der zweiten Woche der Herbstferien, also vom 15. bis zum 19. Oktober, statt. Die betriebspraktische Woche wird vom 5. bis zum 9. November durchgeführt und richtet sich an Schüler der Jahrgangsstufen 10, 11 und 12 der heimischen Gymnasien. Für ihre Praxiseinblicke in die Unternehmen werden die Schüler vom Unterricht beurlaubt. Das Praktikum wird in enger Zusammenarbeit mit den Schulen durchgeführt. Die Schüler können sich ab sofort auf Empfehlung ihres Lehrers über das Internet für einen Praktikumsplatz bewerben. Mehr Informationen unter: www.duales-orientierungspraktikum.de.

Den Flyer zum Dualen Orientierungspraktikum finden Sie hier.

Abschlussfoto aus dem vergangenen Jahr: Absolventen des ersten Dualen Orientierungspraktikums

Ansprechpartner

Christian Kleff

Geschäftsführer "Wirtschaft für Duisburg" und Leiter Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail:kleff(at)unternehmerverband(dot)org

Jennifer Middelkamp

Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail:middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Referentin

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail:klan(at)unternehmerverband(dot)org