Ausbildung: Chancen für Unternehmen und Jugendliche

Verlängerter Endspurt auf dem Ausbildungsmarkt / Unternehmerverband appelliert an Betriebe und Jugendliche, gemeinsam in die Zukunft zu investieren

Martin Jonetzko, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes:

„Weniger Ausbildungsplätze, weniger Bewerber: Die Corona-Pandemie hinterlässt Spuren auf dem Ausbildungsmarkt. Aber: Auch wenn Bewerber und Stellen schwerer zueinander finden, es gibt immer noch ausreichend freie Stellen. Durch den Corona-bedingten Lockdown hat sich die Ausbildungsvermittlung nach hinten verschoben, es ist immer noch viel Dynamik auf dem Markt. Diesen verlängerten Endspurt sollten Unternehmen und Auszubildende nutzen. Für Unternehmen lohnt es sich weiterhin, Ausbildungsplätze anzubieten. Denn Ausbildung ist eine Investition in die Zukunft!“

Elisabeth Schulte, Geschäftsführung Unternehmerverbandsgruppe:

„Nach dem massiven wirtschaftlichen Einbruch der Wirtschaft durch die Maßnahmen gegen das Corona-Virus können wir trotz aller Probleme froh sein, dass sich die Wirtschaft so weit erholt hat, dass die Ausbildungsstellen jetzt ‚nur noch‘ zehn Prozent unter dem Niveau des Vorjahres liegen. Die große Unsicherheit durch das Virus hat auf der Seite der Jugendlichen, die sich um einen Ausbildungsplatz bewerben, zu einem noch größeren Rückgang geführt, nämlich um 15 Prozent – diese beiden Zahlen aus Duisburg stehen beispielhaft für den allgemeinen Trend auf dem Ausbildungsmarkt. Damit möchte ich den Jugendlichen Mut machen: Schulabgänger haben auch die kommenden Monate noch beste Chancen, einen Ausbildungsplatz zu finden. Alle Akteure aus Arbeitsagentur, Jobcenter und Wirtschaft helfen dabei gerne!“

Der Unternehmerverband wendet sich an die junge Generation und Unternehmen und macht deutlich: Ausbildung ist eine Investition in die Zukunft! (Foto: istock)

Ansprechpartner

Christian Kleff

Geschäftsführer "Wirtschaft für Duisburg" und Leiter Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail:kleff(at)unternehmerverband(dot)org

Jennifer Middelkamp

Regionalgeschäftsführung Kreise Borken / Kleve und Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail:middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Referentin

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail:klan(at)unternehmerverband(dot)org

Sonja Kochem

Mitarbeiterin Marketing und Kommunikation

Telefon: 0203 99367-205

E-Mail:kochem(at)unternehmerverband(dot)org