Schule/Wirtschaft

Aktuell | Meine berufliche Zukunft in...

To top

Aktuell | Nachwuchs-Akquise beginnt an den Schulen: Berufsfelderkundungen nutzen!

Mit Blick auf die heranwachsenden Nachwuchskräfte für die nächsten Jahre haben die Bildungsbüros / „Kommunalen KoordinierungsStellen Übergang Schule – Beruf“ in Nordrhein-Westfalen nach zweijähriger coronabedingter Pause mit der organisatorischen Planung für die Berufsfelderkundungstage 2022 begonnen.

Die Unterstützung junger Menschen beim Entdecken des „echten Berufslebens“ ist seit der Pandemie wichtiger als je zuvor!
Ihre Auszubildenden von morgen drücken heute noch die Schulbank.
Also warum nicht jetzt schon kennen lernen? Sie entscheiden, wie viele Berufsfelderkundungen (BFE) Sie den SchülerInnen des Jahrgangs 8 anbieten möchten.
Nur wer sich ausprobiert kann wissen, wo es hingehen soll – und Sie als Arbeitgeber/Ausbilder machen das Ausprobieren in Ihrem Betrieb, Ihrer Firma, in Ihrer Einrichtung möglich.
Geben Sie Jugendlichen in Ihrer Stadt die Chance, Ihr Unternehmen und die Berufswelt zu erkunden! 

Weitere Infos und Details zur Teilnahme finden Sie hier am Beispiel Mülheim.
Natürlich ist auch die Kommunale Koordinierungsstelle selbst in den einzelnen Städten aktiv an der Akquise beteiligt und kommt z.B. in Mülheim ab Herbst auf Sie zu.

Das Bildungsbüro der Stadt Mülheim an der Ruhr koordiniert die Berufsfelderkundungstage 2022 insbesondere vom 17.05. – 19.05.2022.
Darüber hinaus können Berufsfelderkundungen aber auch bilateral zwischen Firma und Schule jederzeit durchgeführt werden, vorrangig im ersten Halbjahr 2022.
Ihre AnsprechpartnerInnen der Kommunalen Koordinierungsstelle Mülheim sind:
Jana Giersch (jana.giersch(at)muelheim-ruhr(dot)de; 0208 455-4784) und
Roland Plüser (roland.plueser(at)muelheim-ruhr(dot)de; 0208 455-4783)

In Oberhausen sind die Berufsfelderkundungen vorgesehen für folgende Zeiträume:
01.02 - 03.02.2022
28.03 - 31.03.2022
13.06 - 15.06.2022
Auch hier wie überall gilt: Darüber hinaus können Berufsfelderkundungen auch bilateral zwischen Firma und Schule jederzeit durchgeführt werden, vorrangig im ersten Halbjahr 2022.

Das Online-Portal www.berufsfelderkundung-oberhausen.de wird auch für das kommende Schuljahr für SchülerInnen zur Verfügung stehen.
Unternehmen können ihr Angebot ab dem 01.10.2021 in das Portal einstellen. SchülerInnen können diese Angebote ab dem 01.12.2021 buchen.
Ihre Ansprechpartnerinnen der Kommunalen Koordinierungsstelle Oberhausen sind:
Frau Bergjürgen, Tel.: 0208 941977 13 oder
Herr Ringert, Tel.: 0208 941977 12, Mail: Michael.Ringert(at)oberhausen(dot)de

Näheres zu Berufsfelderkundungen in Duisburg finden Sie unter:
https://www.duisburg.de/microsites/kaoa/standardelemente/berufsfelderkundung.php

Näheres zu Berufsfelderkundungen im Kreis Wesel finden Sie unter:
https://www.kreis-wesel.de/de/themen/berufsfelderkundung-im-kreis-wesel/

Näheres zu Berufsfelderkundungen im Kreis Kleve finden Sie unter:
https://www.kreis-kleve.de/kaoa/inhalt/berufsfelderkundungen/

Näheres zu Berufsfelderkundungen im Kreis Borken finden Sie unter:
https://kreis-borken.bfe-nrw.de/node/3892
Hier sind die Berufsfelderkundungen insbesondere für folgende Zeiträume vorgesehen – selbstverständlich kann hiervon auch über bilaterale Vereinbarungen zwischen Firma und Schule im ersten Halbjahr 2022 abgewichen werden:
04.04. - 08.04.2022
30.05. - 17.06.2022

To top

Aktuell | Lehr- und Lernhilfen in Coronazeiten inkl. Hilfen zur Berufsorientierung

To top

Aktuell | Girls'Day und Boys'Day

To top

Aktuell | #dop4u

Aktuell | #dop4u

Duales Orientierungspraktikum (Technik) im Kreis Borken

Auch im kommenden Jahr bietet der Unternehmerverband in Zusammenarbeit mit der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen - Bocholt - Recklinghausen, dem Verband Münsterländischer Metallindustrieller e.V. (VMM) und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH (WFG) ein Duales Orientierungspraktikum für Schülerinnen und Schüler an...

To top

Aktuell | Schüler macht MI(N)T!

To top

Ihre Fragen - unsere Antworten

Stellen Sie sich auch eine der folgenden Fragen

Wir haben die Antworten!

To top

Berufsfelderkundungen / KAoA - Kein Abschluss ohne Anschluss

To top

Ausbildungsinitiativen

To top

Ihre Ansprechpartner

Dipl.-Volksw. Elisabeth Schulte

Geschäftsführerin des Unternehmerverbandes Soziale Dienste und Bildung

Telefon: 0203 99367-125

E-Mail:schulte(at)unternehmerverband(dot)org

Susanne Neusel

Assistenz Frau Schulte und Regio Kreise Borken / Kleve

Telefon: 0203 99367-104

E-Mail:neusel(at)unternehmerverband(dot)org

 

Kalender

Unternehmertage und -treffen, Seminare, Arbeitskreise, Business Breaks oder Netzwerkveranstaltungen – die nächsten Termine des Unternehmerverbandes sind hier aufgelistet.

Weiterlesen

Downloads

Unsere Broschüren finden Sie hier ebenso wie unsere Zeitung [unternehmen!]. Auch über unser HAUS DER UNTERNEHMER können Sie sich anhand von Flyern informieren.

Weiterlesen

Ansprechpartner

Acht Juristen, ein Verbandsingenieur, eine Volkswirtin und zwei Journalisten – wenn Sie Fragen haben, helfen wir gerne weiter. Alle Ansprechpartner mit ihren Assistentinnen finden Sie hier.

Weiterlesen
HAUS DER UNTERNEHMER

HAUS DER UNTERNEHMER

Der Unternehmerverband hat seinen Sitz im HAUS DER UNTERNEHMER in Duisburg. Es kann für geschäftliche wie private Anlässe gemietet werden.

Weiterlesen