Business Break Bocholt

 - 
KategorienBusiness Breaks

Unternehmerfrühstück mit IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Fritz Jaeckel

Herzlich laden wir Sie gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung Bocholt zum nächsten Business Break ein für

Freitag, 10. Juni 2022, ab 7:30 Uhr
im Hotel Residenz, Kaiser-Wilhelm-Straße 28-32, 46395 Bocholt.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung. (Anmeldeschluss 8. Juni 2022)

Bei diesem Business Break referiert Dr. Fritz Jaeckel, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen, zum Thema Regionalplanung & Flächenentwicklung - Perspektiven der Wirtschaft. Im aktuellen Anpassungsverfahren des Regionalplans Münsterland werden zukünftige regionale Entwicklungsmöglichkeiten und Spielräume für unternehmerische Aktivitäten bestimmt. Die Realisierung bedarfsgerechter Siedlungsflächen für Wirtschaft und Wohnen, die regionale Rohstoffsicherung sowie die räumliche Steuerung erneuerbarer Energien sind aus Sicht der Wirtschaft vor dem Hintergrund des zunehmend geforderten nachhaltigeren Umgangs mit der Ressource Fläche Kernpunkte der regionalen Entwicklung. Herr Dr. Jaeckel, Hauptgeschäftsführer der IHK Nord Westfalen, wird die Bedeutung des Regionalplans für die regionale Wirtschaft und Beteiligungsmöglichkeiten aufzeigen.

Wie immer haben Sie die Gelegenheit, das Thema mit individuellen Fragen und Diskussionsbeiträgen zu vertiefen. Das Unternehmerfrühstück dient neben dem  Informationsaustausch dazu, Kontakte zu pflegen und Geschäftsbeziehungen zu intensivieren.
 
Das Bocholter Unternehmerfrühstück findet am Freitag, 10. Juni 2022, von 7:30 bis 9:15 Uhr statt; der Vortrag beginnt um 8:15 Uhr. Der Kostenbeitrag inkl. Büfett beträgt pro Person 18,- Euro; die Teilnahme kann kostenfrei bis 12 Uhr am Vortag storniert, ein Ersatzteilnehmer jederzeit benannt werden. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung. (Anmeldeschluss 8. Juni 2022).

Ort

Bocholt

Zurück