Online: Krankenversicherungspflicht / Krankenversicherungsfreiheit

Datum:  - 
Seminar-Nummer: S072024
Ort:Büro oder Homeoffice
Preis: 290,-/260,-*
Zielgruppe: Personalleiter, Personalreferenten, Mitarbeiter aus der Lohn- und Gehaltsabrechnung, Steuerberater, Mitarbeiter aus Steuerkanzleien, alle die mit dem Fachgebiet betraut sind.
Anmelden

Prüfung des regelmäßigen Jahresarbeitsentgelts (JAE)

Arbeitnehmer, die gegen Arbeitsentgelt beschäftigt werden, sind grundsätzlich ver-sicherungspflichtig in der Kranken-, Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversicherung. Arbeitnehmer, deren regelmäßiges Arbeitsentgelt einen bestimmten Grenzwert überschreiten, sind allerdings krankenversicherungsfrei. Der Arbeitgeber prüft das regelmäßige Entgelt seiner Beschäftigten zu Beginn einer Beschäftigung, bei Än-derung des Arbeitsentgelts und bei Änderung der JAE-Grenze. Eine Korrektur ist nur in einem kurzen Zeitfenster durch den Arbeitgeber möglich

Im Rahmen dieses Seminars erhalten Sie neben den umfassenden Informationen und Hinweisen für die tägliche Praxis auch die Möglichkeit, Fragen in Echtzeit an den Referenten zu stellen. Herr Dondrup verfügt über jahrelange Expertise und ist ein ausgewiesener Kenner der Sozialversicherung.

  1. Allgemeines zur Einführung in das Thema
  2. Prüfung der Jahresarbeitsentgeltgrenze (JAEG)
    1. Allgemeine JAEG
    2. Besondere JAEG
  3. Grundsätzliche Hinweise vom 20.03.2019
  4. Feststellen des regelmäßigen Jahresarbeitsentgelts (JAE)
  5. Versicherungsfreiheit bei Überschreiten der Jahresarbeitsentgeltgrenze
    1. Versicherungsfreie Arbeitnehmer (KV)
    2. Versicherungspflichtige Arbeitnehmer, die aus der KV-Versicherungspflicht ausscheiden
  6. Versicherungspflicht bei Unterschreiten der Jahresarbeitsentgeltgrenze
    1. Versicherungsfreie Arbeitnehmer
    2. Versicherungspflichtige Arbeitnehmer
  7. Befreiung von der KV-Versicherungspflicht

Fragerunde
Am Ende des Seminars haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, noch offene Fragen mit dem Referenten zu besprechen.

Voraussetzung zur Teilnahme am Online-Seminar
Sie benötigen einen PC oder ein Laptop mit Internetzugang, Kamera und Lautsprecher. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung durch den Veranstalter, die Haus der Unternehmer GmbH. Wir schicken den link an die EMail-Adresse, die uns vorliegt. Bitte lassen Sie uns frühzeitig wissen, wenn Sie eine andere EMail-Adresse wünschen. Bitte wählen Sie sich einige Minuten vor dem Start des Seminares ein.

Referenten

Bernd Dondrup

Krankenkassen-Betriebswirt und Qualitätsmanager, Bochum

Bernd Dondrup ist als ehemaliger Vorstand einer gesetzlichen Krankenkasse ein ausgewiesener Kenner des Sozialversicherungsrechts. Seit über 30 Jahren ist er als Referent für Unternehmen, verschiedene Bildungseinrichtungen und Verlage aktiv. Sein Schwerpunkt bildet das gesamte Sozialversicherungsrecht und weitere Themen, wie demografische Entwicklungen, Gesundheitsmanagement, Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) und betriebliche Altersversorgung.

Anmelden