Führen aus der 2. Reihe: Als Stellvertreter geschickt navigieren, 2-tägig

Datum:  - 
Seminar-Nummer: P022020
Ort:HAUS DER UNTERNEHMER, Düsseldorfer Landstraße 7, 47249 Duisburg
Preis: 870,- / 710,-* Euro
Zielgruppe: Führungskräfte in Stellvertreter-Positionen, Führungskräfte ohne Personalverantwortung
Anmelden

Erfolgreich zwischen Budgetverantwortung und Machtvakuum

Mittwoch, 4. September und Donnerstag, 5. September 2019, jeweils 9 bis 17 Uhr

Stellvertreter/-innen und Sandwichmanager haben eine besonders schwere Rolle: Im ständigen Wechsel zwischen Vorgesetzen und Mitarbeiter-Position ist es ein Balanceakt, sich zu positionieren, Anerkennung und Status sicher zu stellen. Gleichzeitig erwarten eigene Vorgesetzte das volle Engagement für Mitarbeiterbelange und Ziele ihrer Organisation.

Erweitern Sie im Seminar Ihr Handlungsspektrum und erfahren Sie, wie der Spagat zwischen hohem Erwartungsdruck und knappen Zeitfenster optimiert werden kann.

  • Stellvertreter vs. Klassensprecher
  • Ihr persönlicher Führungsstil-Check
  • Erwartungshaltung Vorgesetzter / eigener Anspruch
  • Gruppendynamische Prozesse im Team erkennen und steuern
  • Mit „Quertreibern“, „Gerüchteköchen“, „Erbschleichern“ umgehen
  • Kritisches Feedback geben
  • Mit Widerständen agieren
  • Möglichkeiten und Grenzen der Sandwich-Funktion
  • Mit jedem Persönlichkeitstyp den richtigen Umgang finden
  • Schwierige Gespräche führen
  • Konfliktfähigkeit prüfen
  • Kommunikation nach „unten“ und „oben“
  • Mit Niederlagen umgehen

Sie reflektieren Ihren Führungsanspruch und die Erwartungshaltung von Vorgesetzten und Mitarbeitern. Dabei entwickeln Sie ein authentisches Führungsprofil, um in anspruchsvollen Situationen Ihre Rolle glaubwürdig ausfüllen zu können. Sie verlieren Unsicherheiten beim Rollenwechsel, üben heikle Situationen aus dem Führungsalltag, gewinnen Sicherheit und zeigen Kompetenz.

Referenten

Judith Rodig

Dipl.-Ökonomin Trainerin, zertifizierter Personal- und Business Coach, Personalberaterin

Judith Rodig ist seit mehr als 20 Jahren in der Entwicklung von Fach- und Führungskräften tätig. Sie begleitete den Aufbau eines kleinen Unternehmens zu einem leistungsstarken Mittelständler, etablierte als Führungskraft einen neuen Unternehmensbereich und arbeitete später mit Umsatzverantwortung in den Strukturen eines globalen Konzerns. Im Anschluss gründete sie die Rodig-Academy und ist seit dem mit Trainings im Bereich Führung, Kommunikation, Konflikt, Auftritt & Wirkung unterwegs. Darüber hinaus arbeitet Frau Rodig als Personalberaterin im Recruiting.

Anmelden