IT-Recht für Praktiker

Datum:  - 
Seminar-Nummer: R102020
Ort:HAUS DER UNTERNEHMER, Düsseldorfer Landstraße 7, 47249 Duisburg
Preis: 510,- / 420,-* Euro
Zielgruppe: Unternehmer, Geschäftsführer, Personal- und IT-Leiter, Datenschutz- und Informationssicherheitsbeauftragte
Anmelden

SaaS, SLA, SCRUM und andere Begriffe – rechtliche Hindernisse überwinden

Die Beschaffung von IT – gleich ob Hard- oder Software – ist für die meisten Unternehmen existenziell. In dem Seminar werden die am Markt angebotenen Leistungen der Anbieter rechtlich betrachtet und geschaut, was sich konkret hinter bestimmten „Buzzwords“ versteckt. Was bei der Gestaltung von Verträgen oder der Prüfung von Angeboten mit den sich hieraus ergebenden „Fallstricken“ zu beachten ist, wird ausführlich besprochen. Es besteht ausreichend Zeit für Ihre Fragen.

  • Vertragsverhandlungen: NDA, LoI & Co.
  • Besondere Vertragsinhalte bei IT-Verträgen – Differenzierung nach Anwendungsbereichen
  • Agil oder Wasserfall? Dienst- oder Werkvertrag? Festpreis?!
  • Vertragsdurchführung und -beendigung

Referenten

Heiko Schöning

Fachanwalt für Informationstechnologierecht und Betrieblicher Datenschutzbeauftragter (GDD cert. EU), SDS Rechtsanwälte Sander Schöning PartG mbB, Duisburg

Heiko Schöning ist Fachanwalt für Informationstechnologierecht und berät ausschließlich in den Bereichen IT- und Datenschutzrecht sowie IT-Sicherheitsrecht. Er bildet betriebliche Datenschutzbeauftragte (IHK) aus und hält regelmäßig Vorträge, Workshops und Seminare zu IT- und datenschutzrechtlichen Themen.

Anmelden