Projektmanagement für Fach- und Führungskräfte, 2-tägig

Datum:  - 
Seminar-Nummer: P422020
Ort:HAUS DER UNTERNEHMER, Düsseldorfer Landstraße 7, 47249 Duisburg
Preis: 870,- / 710,-* Euro
Zielgruppe: Führungskräfte und Mitarbeiter, die Projekte leiten.
Anmelden

Die Basics erfolgreicher Projektsteuerung

Donnerstag, 12. und Freitag, 13. März 2020, jeweils 9 bis 17 Uhr

Ohne Projekte sind Organisationen kaum zukunftsfähig. Prozesse, Infrastrukturen und IT veralten, der Betrieb wird vom Wettbewerb überholt. Doch welche Werkzeuge braucht es, um Projekte zu planen und die Projektergebnisse den Vorgaben gemäß und im vorgesehenen Zeitplan zu liefern? Sie können an einem selbst gewählten Projektbeispiel lernen, welches die wichtigsten Techniken des Projektmanagements sind und worauf es in der Praxis ankommt. Führungskräfte erfahren im Seminar vor allem, welche Anforderungen an die Projektdefinition und –organisation, aber auch an die Aufgaben des Projektauftraggebers und die Auswahl des Projektpersonals gestellt werden, angehende Projektleiter und –mitarbeiter können sich auf die Techniken der Planung, der Qualitätssicherung, des Änderungsmanagements und der Berichterstattung über das Projekt konzentrieren.

  • Was ist ein Projekt? Was ein Vorhaben, was eine Aufgabe?
  • Hintergrund, Bedeutung und Erfolg von Projekten
  • Grundbegriffe des Projektmanagements
  • Das Wesen des Projektmanagements – ein präzises Räderwerk
  • Projektauftrag und Projektkalkulation – der Business Case
  • Die Projektorganisation – wer übernimmt welche Rolle und wer ist für was verantwortlich?
  • Die Planung – die Basis aller erfolgreichen Projektarbeit
  • Änderungen – wie gehe ich mit Änderungswünschen oder neuen Anforderungen um?
  • Der Projektfortschrittsbericht: Ein zentrales Mittel zur Steuerung des Projekts
  • Qualitätsmanagement
  • Sonstige Projektmanagement-Prozesse

Was Sie mitnehmen können:

  • Sie erfahren, welche Techniken im Projektmanagement benötigt werden und wie man sie anwendet.
  • Sie lernen, wie wichtig die Planung eines Projektes ist und welche „No-Go’s“ in der Planung unbedingt zu vermeiden sind.
  • Sie lernen, wie Sie die Qualität der Projektergebnisse definieren, überwachen und sicherstellen.
  • Sie lernen, wie Sie als Projektauftraggeber und Projektleiter den Projektfortschritt überwachen, bei Abweichungen von den Zielen reagieren und welche Aufgaben auf den Projektauftraggeber und auf den Lenkungsausschuss entfallen.

Referenten

Thomas Vossebrecker

Wirtschaftsinformatiker, Projektmanager, Trainer, Daimler Financial Services AG

Thomas Vossebrecker ist seit 2018 bei einer Tochtergesellschaft der Daimler Financial Sevices AG als Manager im Projektmanagement Bereich für Deutschland tätig und leitet dort fachlich wie disziplinarisch ein Team aus Projektmanagern und Business Consultants. Darüber hinaus ist er als Trainer und Berater tätig für die UPB Schnurbusch in Ratingen. Er hat ein Studium der Wirtschaftsinformatik abgeschlossen und war für viele Jahre in einem großen Handelskonzern in unterschiedlichen Positionen tätig.

Anmelden