Führungskräfteentwicklung in der Pflege und im Gesundheitswesen, 2-tägig

Datum:  - 
Seminar-Nummer: P362020
Ort:HAUS DER UNTERNEHMER, Düsseldorfer Landstraße 7, 47249 Duisburg
Preis: 870,- / 710,-* Euro
Zielgruppe: (Neue) Führungskräfte aus der Pflege und dem Gesundheitswesen, die ihre agile Führungspersönlichkeit (weiter-)entwickeln möchten.
Anmelden

Entwickeln Sie Ihre Führungspersönlichkeit mit Spaß und hohem Erkenntnisgewinn

Donnerstag, 5. und Freitag, 6. März 2020

Die (Arbeits-)Welt verändert sich rasant. Auch im Pflege- und Gesundheitswesen ist Vieles im Umbruch. In diesen agilen Zeiten spielen Sie als Führungspersönlichkeit eine zentrale Rolle.

  • Wie definieren Sie Ihre Aufgabe und Rolle als Führungskraft?
  • Welche Werte sind Ihnen wichtig? Was motiviert Sie im Arbeitsalltag?
  • Was unterscheidet agile Führung von bisherigen Führungsstilen?

Die eigene Persönlichkeit zutreffend zu kennen, ist ein wichtiger Erfolgsschlüssel für jede Führungskraft. Eine solche strategische Selbsterkenntnis kann Ihr Wettbewerbsvorteil in Ihrer Karriere sein. Je präziser Sie sich erkennen, eigene Stärken identifizieren und Ausbauen, aber auch eigene Schwächen erkennen und kompensieren lernen, umso leichter werden Sie Situationen und die Herausforderungen der Zukunft meistern können.

Inhalte

  • Ihre Führungsrolle, -aufgaben und -erwartungen
  • Kompetenzen einer agilen Führungskraft
  • Risikofaktoren und Umgang mit Derailern
  • Dyadische Führung und die Kernkompetenz Kommunikation
  • Entwicklung individueller Handlungspläne und Praxistransfer

In diesem Seminar profitieren Führungskräfte von einer guten Vorbereitung auf komplexe und zukünftige Herausforderungen. Das Besondere daran: An beiden Tagen arbeiten wir intensiv mit kreativen Tools, u. a. Bildassoziationen zum Thema "Führen & Leiten". Sie haben Spaß und profitieren vom hohen Erkenntnisgewinn für Ihre tägliche Arbeit als Führungskraft.

Referenten

Andrea Gutsfeld

Inhaberin, Sozialpädagogin, Sozialwissenschaftlerin, binnovativ

Andrea Gutsfeld ist staatlich anerkannte Erzieherin, studierte Sozialpädagogik und Sozialwissenschaften. Während und nach ihrem Studium war sie erfolgreich in Führungspositionen großer sozialer Einrichtungen tätig. Im Jahr 2000 entschied Sie sich für eine Selbständigkeit. Seitdem arbeitet sie als Trainerin und Business Coach im Bereich Führungskräfteentwicklung für Unternehmen, Akademien, Hochschulen und Privatpersonen. Sie ist Moderatorin der "Virtual Education" des International Coach Federation Germany und entwickelt eigene kreative Training Coaching Tools.

Anmelden