Unternehmer frühstücken mit Veränderungsexperten

Zum Jahresauftakt beleuchtet die Mülheimer Wirtschaft traditionell Wege zum Erfolg

Was macht Erfolg aus? Auf die Suche nach Antworten auf diese Frage begeben sich mittlerweile schon traditionell die Mülheimer Unternehmer beim Frühstück zu Jahresbeginn. Auf Einladung der medl GmbH findet sich die heimische Wirtschaft bei Kaffee, Croissants und mehr in den Räumen des Unternehmens an der Burgstraße ein. Das morgendliche Treffen findet im Rahmen der sog. „Business Breaks“ statt, die regelmäßig von Unternehmerverband und Mülheim & Business angeboten werden. medl-Geschäftsführer Hans-Gerd Bachmann und sein Team sorgen für hochkarätige Referenten, die die Antwort auf der Suche nach dem Erfolgsrezept liefern sollen. Egal ob Bundesliga-Trainer, Service-Coach oder Motivitationsexperte – sie alle waren schon da und schildern den anwesenden Unternehmern Wege zum Erfolg. Mit diesem Thema hat das Unternehmerfrühstück in jedem Fall schon sein Erfolgsrezept gefunden: Bis auf den letzten Platz war die medl-Kantine mit Unternehmern besetzt. Über 80 Gäste freuten sich auf einen spannenden Vortrag und den Austausch untereinander.

In diesem Jahr hatte man einen Referenten zu Gast, der sich selbst „Veränderungsexperte“ nennt. Ilja Grzeskowitz ist Unternehmer und Diplom-Kaufmann. Durch seine Fokussierung auf die innere Haltung genießt der ehemalige Top-Manager den Ruf als "Mr. Attitüde". Als Vortragsredner unterstützt er Unternehmen dabei, auch unter schweren Rahmenbedingungen Veränderung einfach zu machen. Ilja Grzeskowitz hat eine klare Maxime: Unternehmen verändern sich nur, wenn die Menschen sich verändern. Er vermittelt dabei einfache Prinzipien. Am Anfang steht für Grzeskowitz immer die Entscheidung für eine Veränderung. „Ich glaube, dass sich alles verändert, wenn Sie sich verändern“, so der Vortragsredner, der Mittelmaß nicht ausstehen kann. Grzeskowitz glaubt an ein loderndes Feuer in jedem Menschen, das nur darauf wartet, entzündet zu werden. Bei den Unternehmern machte die aufs Wesentliche konzentrierte Herangehensweise des Veränderungsexperten spürbar Eindruck, zumal Grzeskowitz selbst noch keine 40 Jahre alt ist.

Der Vorsitzende des Unternehmerbandes Mülheimer Wirtschaft, Hanns-Peter Windfeder, dankte Ilja Grzeskowitz für seinen leidenschaftlichen Vortrag. „Daraus können wir eine ganze Menge mitnehmen für uns und unsere Unternehmen“, resümierte Windfeder. Der Vorsitzende des Unternehmerverbandes bedankte sich für die erneute Gastfreundschaft der medl GmbH. Ein besonderer Dank galt diesmal den fleißigen Helfern im Hintergrund bei der medl GmbH. „Daniela Kreutzenstein und Marianna Kulms verstehen es jedes Jahr eine tolle Veranstaltung zu organisieren, die mittlerweile ein fester Bestandteil des Mülheimer Wirtschaftskalenders ist“, so Windfeder.

Dank an die Helfer im Hintergrund: Ein Blumenstrauß für Daniela Kreutzenstein (links) und Marianna Kulms vom Marketing der medl GmbH, rechts Unternehmerverbands-Vorsitzender Hanns-Peter Windfeder, links medl-Geschäftsführer Hans-Gerd Bachmann

Ansprechpartner

Christian Kleff

Geschäftsführer "Wirtschaft für Duisburg" und Leiter Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail:kleff(at)unternehmerverband(dot)org

Jennifer Middelkamp

Regionalgeschäftsführung Kreise Borken / Kleve und Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail:middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Referentin

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail:klan(at)unternehmerverband(dot)org

Raphaela Joy Heuthe

Mitarbeiterin Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-205

E-Mail:heuthe(at)unternehmerverband(dot)org