Honorarkonsul kommt zum Business Break

Diskussion über Deutsch-Niederländische Handelsbeziehungen / Anmeldung noch bis 28. November

Um die Deutsch-Niederländischen Handelsbeziehungen geht es beim nächsten Business Break von Unternehmerverband und Wirtschaftsförderung. Das Unternehmerfrühstück findet am Mittwoch, 30. November 2016, ab 7:30 Uhr im Hotel Residenz statt. Es referiert der Honorarkonsul des Königreichs der Niederlande, Rechtsanwalt Freddy Heinzel (STRICK Rechtsanwälte & Steuerberater).

Das Impulsreferat des Honorarkonsuls bettet sich in aktuelle Debatten ein: Nicht nur die Handelsabkommen CETA und TTIP sowie die europäische Handelspolitik machen Schlagzeilen, sondern auch das griechische „Oxi“, der „Brexit“ oder das niederländische „Nee“ zum Assoziierungsabkommen mit der Ukraine sind Schlagwörter unserer Zeit. Eine Anti-EU-Stimmung ist in den Niederlanden kaum noch zu übersehen; schon macht das Wort „Nexit“ die Runde. „Was diese Entscheidung für niederländische wie deutsche Unternehmer bedeuten würde und welche Sorgen wir uns machen müssten, steht im Mittelpunkt des Referats“, verdeutlicht Jürgen Paschold vom Unternehmerverband, der das Business Break dieses Mal organisiert hat.

Das Bocholter Unternehmerfrühstück, das der Unternehmerverband gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Bocholt ausrichtet, dient dem Informationsaustausch, der Kontaktpflege und der Intensivierung von Geschäftsbeziehungen. Der Kostenbeitrag inkl. Büfett beträgt 16,50 Euro pro Person. Anmeldungen beim Unternehmerverband bis zum 28. November unter der Fax-Nr. 02871 23698-14 oder per Mail an brueck(at)unternehmerverband(dot)org.

Das Unternehmerfrühstück findet im Hotel Residenz statt.

Ansprechpartner

Christian Kleff

Geschäftsführer "Wirtschaft für Duisburg" und Leiter Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail:kleff(at)unternehmerverband(dot)org

Jennifer Middelkamp

Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail:middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Referentin

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail:klan(at)unternehmerverband(dot)org