Digitaler Unternehmertag Sommer 2020

Im online übertragenen Live-Stream diskutieren (v.l.) Rasmus C. Beck von der Business Metropole Ruhr und  Michael Mronz von der privatwirtschaftlichen Initiative „Rhein Ruhr City 2032“ mit Dr. Marcus Korthäuer, Vorstandsvorsitzender des Unternehmerverbandes und Pressesprecherin und Moderatorin Jennifer Middelkamp beim ersten digitalen Unternehmertag über "ehrliche Spiele“ in der Region. (Fotos: Unternehmerverband)

Presseinformation

Hier finden Sie den Link zur Presseinfo.

Nach oben

Film über den Unternehmertag digital

Unternehmertag digital „Olympia an Rhein und Ruhr 2032“

August 2020

Nach oben

Impressionen

Statt des HAUSES DER UNTERNEHMER war das Studio des Lokalsenders STUDIO 47 die Kulisse für den ersten digitalen Unternehmertag, Live im Studio war Sportmanager Michael Mronz, Gründer der Initiative „Rhein Ruhr City 2032“ und Rasmus C. Beck, Geschäftsführer der Business Metropole Ruhr GmbH. Die Gäste des Unternehmertages verfolgten die Vorträge und Diskussionen via Livestream und konnten ihre Fragen und Anregungen über eine Chatfunktion einbringen. Neben dem sportlichen Konzept standen natürlich die Auswirkungen einer Olympiaausrichtung auf den Wirtschaftsstandort Ruhrgebiet im Fokus. Es moderierte Jennifer Middelkamp vom Unternehmerverband.

Nach oben

Neue Perspektiven – Olympia 2032 an Rhein und Ruhr

Digitalisierung, Mobilität, Smart City, Nachhaltigkeit – das sind die zentralen Handlungsfelder der Initiative Rhein Ruhr City, die 2032 die Olympischen Spiele in die Rhein-Ruhr-Region holen möchte. Beim ersten digitalen Unternehmertag des Unternehmerverbandes stellte Michael Mronz, der Impulsgeber der Initiative, sein Konzept am Mittwoch im Livestream vor. Mit seinen Ausführungen traf er bei den Vertretern der regionalen Wirtschaft einen Nerv: „Als Unternehmerverband sind wir überzeugt, dass eine erfolgreiche Bewerbung unserer Region endlich den Schwung geben würde, den sie allein noch nicht realisiert hat“, sagte Dr. Marcus Korthäuer, Vorstandsvorsitzender des Unternehmerverbandes.

Korthäuer lobte das Konzept, das so ganz anders als die Ansätze der vergangenen Jahrzehnte sei: „Nachhaltigkeit spielt eine zentrale Rolle. 90 Prozent der Sportstätten sind bereits vorhanden und würden auch nach den Spielen weiter genutzt. Die überregionale Kooperation spielt eine zentrale Rolle – für das Kirchturmdenken im Ruhrgebiet könnte damit ein Gordischer Knoten durchschlagen werden, der diese Region schon seit Jahrzehnten in ihrer Entwicklung hemmt.“

Die Vision der Initiative, Innovationsbarrieren in Regionen aufzuheben und ein ökonomisches und ökologisches Zukunftskonzept für eine digital vernetzte und mobile Region zu realisieren, unterstützte Korthäuer ausdrücklich: „Das klingt nach so viel mehr als die klassischen Infrastrukturversprechen und -hoffnungen, die Großprojekte ja immer mit sich bringen.“

Nach oben

Auszüge aus unserem Gästebuch

Nach oben

Unternehmerverband unterstützt Olympia an Rhein und Ruhr 2032

Nach oben

Weitere Impressionen

Nach oben

 

Kalender

Unternehmertage und -treffen, Seminare, Arbeitskreise, Business Breaks oder Netzwerkveranstaltungen – die nächsten Termine des Unternehmerverbandes sind hier aufgelistet.

Weiterlesen

Downloads

Unsere Broschüren und Handreichungen finden Sie hier ebenso wie unsere Zeitung [unternehmen!]. Auch wenn Sie sich für unser HAUS DER UNTERNEHMER interessieren, werden Sie hier fündig.

Weiterlesen

Ansprechpartner

Zehn Juristen, ein Verbandsingenieur, eine Volkswirtin und zwei Journalisten – wenn Sie Fragen haben, helfen wir gerne weiter. Alle Ansprechpartner mit ihren Assistentinnen finden Sie hier.

Weiterlesen
HAUS DER UNTERNEHMER

HAUS DER UNTERNEHMER

Der Unternehmerverband hat seinen Sitz im HAUS DER UNTERNEHMER in Duisburg. Das Tagungs- und Kongresszentrum kann für geschäftliche wie private Anlässe gemietet werden.

Weiterlesen