Mitarbeiter rechtssicher ins Ausland entsenden

HAUS DER UNTERNEHMER GmbH bietet am 6. Oktober ein Online-Seminar mit Prof. Dr. André Niedostadek an

Arbeitgeber müssen vor der Entsendung ihrer Mitarbeiter ins Ausland viele Fragen klären: Was ändert sich beim Sozialversicherungsschutz? Welche Unterschiede gibt es zwischen den Zielländern? Was passiert im Fall einer Erkrankung? Vor dem Hintergrund der EU-Entsenderichtlinie gelten seit Juli 2020 neue Regelungen für Beschäftigte, die im EU-Ausland arbeiten. Ein Online-Seminar von Prof. Dr. André Niedostadek in Zusammenarbeit mit der HAUS DER UNTERNEHMER GmbH vermittelt die nötigen Grundlagen. Es findet am Dienstag, 6. Oktober, von 15:00 bis 16:30 Uhr statt. Die Teilnehmer erhalten einen Link, über den sie sich automatisch einwählen können.

„Die Seminar-Teilnehmer brauchen PC, Laptop oder Tablet, die mit Mikrofon und Lautsprecher ausgestattet sind“, erläutert Heike Schulte ter Hardt, Referentin berufliche Bildung und Qualifikation bei der HAUS DER UNTERNEHMER GmbH. Die HAUS DER UNTERNEHMER GmbH bietet weiterhin Online-Seminare an, auch wenn Präsenzseminare seit einiger Zeit wieder möglich sind. „Online-Weiterbildung ist eine hervorragende Chance, sich besonders flexibel, themenspezifisch und eigenständig neues Wissen anzueignen“, so Schulte ter Hardt. Ihre Erfahrung zeigt, dass die Referenten Online-Seminare besonders minutiös planen und vorbereiten. Auf so genannte „PowerPoint-Karaoke“ würde kaum noch ein Referent setzen. Stattdessen handele es sich bei den Online-Seminaren um digitale Lernsequenzen, die in mehreren Stufen mit integrierten Aufgaben für die Teilnehmenden ausgeführt und von den Referenten mit teilweise sehr großem Aufwand vor- und nachbereitet werden. „Deshalb sind Online-Seminare eine sehr gute, aber nicht unbedingt kostengünstigere Alternative zu Präsenzveranstaltungen“, so Schulte ter Hardt.

Weitere Informationen zu den Inhalten können anhand der Seminar-Nummer D232020 auf www.haus-der-unternehmer.de/weiterbilden abgerufen werden; Anmeldung bei Heike Schulte ter Hardt bei der HAUS DER UNTERNEHMER GmbH, Tel. 0203 6082-204.

Prof. Dr. André Niedostadek, Hochschullehrer für Wirtschafts-, Arbeits- und Sozialrecht an der Hochschule Harz. (Foto: privat)

Ansprechpartner

Christian Kleff

Geschäftsführer "Wirtschaft für Duisburg" und Leiter Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail:kleff(at)unternehmerverband(dot)org

Jennifer Middelkamp

Regionalgeschäftsführung Kreise Borken / Kleve und Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail:middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Referentin

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail:klan(at)unternehmerverband(dot)org

Sonja Kochem

Mitarbeiterin Marketing und Kommunikation

Telefon: 0203 99367-205

E-Mail:kochem(at)unternehmerverband(dot)org