Praxis Workshop: Texte in der Personalarbeit

Datum:  - 
Seminar-Nummer: R572018
Ort:HAUS DER UNTERNEHMER, Düsseldorfer Landstraße 7, 47249 Duisburg
Preis: 380,- / 310,- * Euro
Zielgruppe: Personalleiter, Personalreferenten, Mitarbeiter im Personalwesen, Berufseinsteiger in der Personalarbeit
Anmelden

Rechtssicher formulieren – Risiken vermeiden

Schreiben Sie immer das, was auch rechtlich erforderlich ist? Drückt Ihr Text das aus, was Sie wirklich aussagen möchten? Durch engere gesetzliche Vorgaben und durch die entsprechende Entwicklung in der Rechtsprechung verschärfen sich die Anforderungen an den Inhalt von Schreiben im Zusammenhang mit dem Arbeitsverhältnis. Unklare Formulierungen können zu einer völlig anderen Auslegung einer arbeitgeberseitigen Zusage durch das Arbeitsgericht führen. Fehlende Tatsachen oder falsche Angaben in einer Betriebsratsanhörung führen zur Unwirksamkeit einer an sich begründeten Kündigung. Überflüssige pauschale Vorwürfe machen eine Abmahnung unwirksam.

In diesem Seminar werden konkrete Texte in der Personalarbeit näher beleuchtet und anhand von praktischen Sachverhalten bearbeitet, verändert und fertiggestellt.

Im Fokus steht der Bereich der arbeitsvertraglichen Pflichtverletzungen bis hin zu einer hierauf gestützten Kündigung. Ausgehend von konkreten Arbeitsanweisungen geht es um folgende Inhalte:

  • Arbeitsanweisungen
  • Ermahnungen
  • Abmahnungen
  • Kündigungsschreiben
  • Betriebsratsanhörung

Sie arbeiten an konkreten Fällen und erstellen im Workshop rechtssichere Texte.

Bitte bringen Sie einen Laptop mit und teilen uns auf der Anmeldung mit, welche der fünf o.g. Bereiche für Sie besonders interessant sind.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Teilnehmer begrenzt!

Referenten

Kerstin Einert-Pieper

Rechtsanwältin, Unternehmerverband, Duisburg

Kerstin Einert-Pieper ist seit 1995 als Rechtsanwältin bei der Unternehmerverbandsgruppe tätig. Zunächst im Haus der Unternehmer in Duisburg, dann wechselte sie 2001 als Geschäftsführerin zum Unternehmerverband Mülheim, wo sie seitdem schwerpunktmäßig die dortigen Unternehmen arbeitsrechtlich betreut und vertritt.

Anmelden