Arbeitskreis Informationsverarbeitung

 - 
KategorienVor OrtArbeitskreise

Arbeitskreis Informationsverarbeitung

Als ein Vordenker in der Logistikbranche investiert DHL strukturiert in die Themen Trendsuche und Lösungsentwicklung. Um eine Zusammenarbeit zu ermöglichen, bringt
das Unternehmen Kunden, Forschungs- sowie akademische Institute, Industriepartner und Logistikexperten innerhalb der Geschäftsbereiche zusammen.

Wir würden uns freuen, Sie zu unserer externen Arbeitskreissitzung Informationsverarbeitung am

Montag, 4. November 2019 um 13.30 Uhr
im DHL Innovation Campus,
Junkersring 55,  53844 Troisdorf/Spich

begrüßen zu dürfen.

In Troisdorf  befindet sich neben einem Briefzentrum auch der DHL Innovation Campus Junkersring 55, wo wir uns treffen werden.
Die DHL Innovation Center bieten eine zentrale Plattform, in der Kunden und Stakeholder gemeinsam mit DHL-Experten an innovationsbezogenen Themen arbeiten können.
Die Kernaufgaben sind dabei:

  •  Die Innovationsfähigkeiten von DHL zeigen und das Lösungsportfolio präsentieren
  •  Die Position als Vordenker durch Trend Forschung einnehmen (DHL Trend Research)
  •  Kunden und Partner zu Innovationsthemen mittels eines Portfolios aus Events, Briefings und Workshops ansprechen

Einem Bericht der Rheinischen Post zufolge hat DHL in Troisdorf beispielsweise den Paketkasten entwickelt und den Prototyp des Paketkopters (DHL-Drohne).

Damit wir den Ablauf rechtzeitig planen können, benötigen wir eine verbindliche Anmeldung bis zum 22. Oktober 2019 (Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt).

Weitere Informationen und Anmeldung

Ort

Bonn/Troisdorf

Zurück