Mitarbeitermobilität und Brexit

Seminar im HAUS DER UNTERNEHMER

Benötigen Deutsche demnächst eine Arbeitserlaubnis für England? Und umgekehrt die Engländer für Deutschland? Die Auswirkungen des „British exit“ sind Thema des Seminars „Global Mobility nach dem Brexit“ im HAUS DER UNTERNEHMER. Die Referenten bringen den Teilnehmern in englischer und deutscher Sprache Veränderungen beispielsweise bei Geschäftsreisen, Visa und Arbeitserlaubnissen näher.

Das kostenpflichtige Seminar findet am Freitag, 24. Mai 2019, von 10 bis 15.30 Uhr im HAUS DER UNTERNEHMER statt. Weitere Informationen zu den Inhalten können der Seminarbeschreibung entnomnmen werden; Anmeldung bei Heike Schulte ter Hardt bei der HAUS DER UNTERNEHMER GmbH, Tel. 0203 6082-204.

Das Seminar richtet sich an Unternehmer, Geschäftsführer und Führungskräfte. (Foto: iStock)

Ansprechpartner

Christian Kleff

Leiter Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail:kleff(at)unternehmerverband(dot)org

Jennifer Middelkamp

Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail:middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Referentin

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail:klan(at)unternehmerverband(dot)org