Fit für neue Themen und neue Aufgaben werden

100 Seminare für Fach- und Führungskräfte / Schwerpunkt Digitalisierung und Führung

Die Arbeitswelt verändert sich – aber wie genau? Wie stark beeinflussen Digitalisierung, neue Formen des Zusammenarbeitens, flache Führungsstrukturen und kurze Entscheidungswege das Verhalten von Beschäftigten? Wie bleibt man fit für eine immer komplexere und schnelllebigere Welt mit Gesetzen und Vorschriften? „Gut informiert sein und richtig führen – das sind die Schlüsselqualifikationen für Fach- und Führungskräfte“, ist sich Wolfgang Schmitz, Geschäftsführer der HAUS DER UNTERNEHMER GmbH, sicher. Deshalb empfiehlt er berufsbegleitende Seminare, die kompakt und praxisorientiert fit für ein bestimmtes Thema im jeweiligen Beruf oder eine neue Aufgabe im Unternehmen machen.

Druckfrisch ist nun das Seminarprogramm der HAUS DER UNTERNEHMER GmbH für das zweite Halbjahr 2019 erschienen. Es führt wieder gut 100 Workshops in Duisburg und Bocholt auf; Zielgruppe sind Mitarbeiter aus Betrieben aller Branchen und aller Städte an Rhein und Ruhr. „In unseren Seminaren setzen wir auf kompakte Präsenzveranstaltungen mit direktem Austausch und Fragen sowie auf vielfältige Methoden wie etwa Vorträge, Diskussionsrunden, Rollenspiele, Kleingruppenarbeit oder praktischen Übungen“, erläutert Heike Schulte ter Hardt. Die Referentin für berufliche Bildung und Qualifizierung hat das neue Programm entwickelt, das wieder ein umfangreiches Weiterbildungs- und Beratungsangebot unter anderem in den Bereichen Arbeits- und Tarifrecht, Betriebsverfassungs- und Personalrecht bietet. „Echte Publikumsmagneten werden wieder die Themen neue Gesetze zum Jahreswechsel, Datenschutz und Digitalisierung sein. Hier setzen wir auf bewährte Kurse, die aber natürlich auf den neuesten Stand der Rechtsprechung gebracht werden oder etwa um Aspekte wie das Arbeitsrecht ergänzt wurden“, so die Weiterbildungsexpertin. Stetiger Nachfrage erfreuen sich Workshops in klassischen Gebieten wie Unternehmensführung und Büromanagement.

Alle aufgeführten Seminare führt die HAUS DER UNTERNEHMER GmbH auch als Inhouse-Veranstaltung durch. „Im Unternehmen können viele Themen sehr betriebsnah und eng an den Bedürfnissen der Beschäftigten aufbereitet werden“, berichtet Schulte ter Hardt abschließend. Sie hofft, mit der Auflage pünktlich vor den Sommerferien die Mitarbeiter für eine Weiterbildung begeistern zu können, die in der Urlaubszeit etwas mehr Ruhe für ihre persönliche Entwicklung finden. „Die etwas entspanntere Sommerzeit könnte man nutzen, um in unserem Weiterbildungsangebot nach passenden Kursen zu schmökern. Richtig los geht es dann nach den Ferien!“

Das Seminarprogramm mit Angeboten von Juli bis Dezember 2019 ist wieder als handliches Heft erschienen. Aufgeführt werden die Termine und Themen in kompakter Form. Anhand der jeweiligen Seminarnummer kann man sich online die detaillierten Inhalte anschauen und sich dann mit nur einem Klick auch gleich anmelden. Das 42-seitige Heft kann kostenlos bestellt oder im Internet unter http://www.haus-der-unternehmer.de/weiterbilden abgerufen werden. Weitere Infos bei Heike Schulte ter Hardt, Tel. 0203 6082-204, E-Mail: schulteterhardt@haus-der-unternehmer.de

Die 42-seitige Seminarbroschüre der HAUS DER UNTERNEHMER GmbH kann kostenlos bestellt oder im Internet abgerufen werden.
Die Seminare und Workshops im HAUS DER UNTERNEHMER finden im Sommer auf der Terrasse und im Winter auch schon einmal vor dem Kamin statt. In der besonderen Atmosphäre und in den kleinen Seminar-Gruppen wird Wert auf Austausch und individuelle Fragen gelegt. (Foto: HAUS DER UNTERNEHMER GmbH)

Ansprechpartner

Christian Kleff

Leiter Kommunikation und Marketing

Telefon: 0203 99367-225

E-Mail:kleff(at)unternehmerverband(dot)org

Jennifer Middelkamp

Pressesprecherin

Telefon: 0203 99367-223

E-Mail:middelkamp(at)unternehmerverband(dot)org

Geraldine Klan

Referentin

Telefon: 0203 99367-224

E-Mail:klan(at)unternehmerverband(dot)org